11


Dienstag 25. Januar, 20 Uhr // BLACK BOX
Die Poetry Late Night Show - Lesebühne Die2

11 Und wieder wird Omas Stehlampe angeknipst. Die Slam Poeten Andreas Weber und Micha El Goehre präsentieren ihre Literatur Show Die2. Ein Abend voller Kurzgeschichten, Glossen, Lachern und Selbstironie. Die Poetry Late Night Show, die gar nicht so spät ist, wird abgerundet durch wunderbar handverlesene Gäste aus der Welt der Spoken Word Bühnen und des klassischen Liedermachertums.

Die 2: Andreas Weber (Münster) und Micha El Goehre (Essen)
Auf Grund der Zuschauerzahlbegrenzung in der BLACK BOX, haben wir den Eintrittspreis hochgesetzt. Wir hoffen,ihr habt dafür Verständnis. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11



Samstag 29. Januar, 13 - 16 Uhr Uhr // BLACK BOX im cuba
Offene Werkstatt SLAM POETRY - Von der Textidee zur Bühnenperformance

11 Poetry Slam schafft es wie wenige andere Formate, Menschen für Literatur zu begeistern. Dabei bleibt es bei vielen nicht beim Zuhören: Nicht selten taucht der Wunsch auf, selber einmal auf einer Bühne zu stehen.
Doch bleibt es oft bei dem Wunsch und - weil manchmal der letzte Zusspruch fehlt - Gedicht, Gedanke oder Geschichte in der Schublade. Hier möchte die Poetry Slam Werkstatt zur Seite stehen: Einmal im Monat bietet Andreas Weber eine dreistündige Text-Werkstatt an, die nach einer kurzen Einführung gleich ins Thema geht. Von der Textidee bis zur gelungenen Bühnenperformance möchte der Werkstattleiter zusammen mit den Teilnehmern die einzelnen Schritte erarbeiten. Am Ende steht vielleicht der eigene Auftritt beim TatWort Poetry Slam oder einfach das eigene Gedicht, die Kurzgeschichte, der eigenen Ausdruck.
Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren

11



Montag 14. Februar, 20 Uhr // Sputnikcafé
TatWort Poetry Slam (sobald wir in der Sputnikhalle dürfen, öffnen wir den VVK)

11 7 Minuten, 6 Slam Poeten und eine Flasche Schnaps.

Willkommen in 2022 mit vielen neuen großartigen Texten, Gedichte, die inspirieren, Geschichten, die zum Lachen oder Nachdenken anregen. Willkomenn beim TatWort Slam.
Seid die Jury bei Tatwort Poetry Slam - einem der größten Poetry Slams in NRW. Ein Wettstreit der Poeten, ein Abend voller Emotionen. Doch wer wird beim nächsten Mal die Bühne erhobenen Hauptes verlassen? Das entscheidet ihr! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch zu lachen, zu weinen und zu jubeln!

Moderation:
Musik:

Abendkasse: 7 Euro // Vorverkauf: 5 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11



Dienstag 22. Februar, 20 Uhr // BLACK BOX
Die Poetry Late Night Show - Lesebühne Die2

11 Und wieder wird Omas Stehlampe angeknipst. Die Slam Poeten Andreas Weber und Micha El Goehre präsentieren ihre Literatur Show Die2. Ein Abend voller Kurzgeschichten, Glossen, Lachern und Selbstironie. Die Poetry Late Night Show, die gar nicht so spät ist, wird abgerundet durch wunderbar handverlesene Gäste aus der Welt der Spoken Word Bühnen und des klassischen Liedermachertums.

Die 2: Andreas Weber (Münster) und Micha El Goehre (Essen)

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11






Montag 14. März, 20 Uhr // Sputnikcafé Münster
TatWort Poetry Slam

11 7 Minuten, 6 Slam Poeten und eine Flasche Schnaps.

Willkommen in 2022 mit vielen neuen großartigen Texten, Gedichte, die inspirieren, Geschichten, die zum Lachen oder Nachdenken anregen. Willkomenn beim TatWort Slam.
Seid die Jury bei Tatwort Poetry Slam - einem der größten Poetry Slams in NRW. Ein Wettstreit der Poeten, ein Abend voller Emotionen. Doch wer wird beim nächsten Mal die Bühne erhobenen Hauptes verlassen? Das entscheidet ihr! Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit euch zu lachen, zu weinen und zu jubeln!

Moderation:
Musik:

Abendkasse: 7 Euro // Vorverkauf: 5 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11



Montag 21. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Lesung Andy Strauß

11 Andy Strauß kommt gebürtig aus Ostfriesland, wo er seine Kindheit und Jugend verbrachte. Erwachsen geworden ist er dort nicht. Auch während seiner 17 Jahre in Münster ist ihm das nicht gelungen. Mittlerweile hat er seinen Lebensmittelpunkt in Hamburg und sich damit abgefunden, immer ein wenig das merkwürdige Kind zu sein.
Für die Lesereihe hat Strauß Teile seiner schreibenden Arbeit nach „Wie schwer war die Depression denn gerade“ sortiert. Texte voller Leichtigkeit branden an felsharten Texten. Kontrastreich.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Dienstag 22. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Lesung Jule Weber

11 Jule Weber (*1993) lebt und arbeitet in Bochum und gehört zu den führenden Stimmen der deutschsprachigen
Spoken-Word-Szene. Seit 2009 tourt sie mit ihren Texten im gesamten deutschsprachigen Raum und gewann 2012 sowohl die hessischen als auch die deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften in der Kategorie U20, 2019 wurde sie mit dem Tullyaward als beste deutschsprachige Poetin ausgezeichnet.
Sie trinkt zu viel schwarzen Kaffee, hat eine posttraumatische Belastungsstörung und diverse andere nette Diagnosen, am liebsten tritt sie zu Jazzmusik auf, sie moderiert Veranstaltungen und leitet Bühnen- und Schreibworkshops für Jugendliche.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Mittwoch 23. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Lesung Tobi Katze

11 Im November 2021 erscheint Micha-El Goehres nächster Metal Roman. Torben heißt das Werk und der Schreiber dieser Zeilen hat den Roman selber nicht gelesen, da das Buch eben noch nicht erschienen ist. In diesem Fall traue ich mich aber trotzdem, ein Urteil auszusprechen: "Wird geil. Ist doch ein Goehre", sage ich und da ich von dem Essener Autor schon mehr gelesen und gehört hat, als so mancher eingefleischte Fan (und da gibt es viele), darf ich das sagen. Und am 9.12 werde ich mir das Buch bei der Lesung, einer ultimativen Metal Lesung auch kaufen (wenn er es mir nicht schenkt, manchmal machen Autoren das, um ihre Fans zu ködern). Also: Wird gut. Geheimtipp, trotz diesem Foto (aber das ist ja Geschmackssache).

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Donnerstag 24. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Lesung Dirk Bernemann

11 Zum Autor: Dirk Bernemann, geboren 1975 im westlichen Münsterland ist Schriftsteller und Journalist. Seit 2005 schreibt er Romane und Kurzgeschichten, darunter den Bestseller »Ich hab die Unschuld kotzen sehen«. Derzeit sind fünfzehn Romane und Kurzgeschichtenbände von ihm erschienen, von zwei Titeln gibt es verschiedene Theaterinszenierungen. 2016 hatte sein erstes eigenes Theaterstück »Bella Noir, 2 Zigaretten Demut« Premiere in München. Dirk Bernemann lebt in Berlin.
Zahlreiche der Bernemannʼschen Protagonist*innen und Antagonist*innen haben psychische Störungen. Dabei vermeidet er es zumeist, medizinische Diagnosen zu nennen, um den Gehalt der Normalität und der Verbindbarkeit für die Leserschaft so weit wie möglich zu fassen. Angerissene Themengebiete sind Depression, Essstörungen, Vereinzelung, Vereinsamung u. a. Aus seinem gelernten Beruf Heilerziehungspfleger schöpft Bernemann zudem viel Backgroundwissen.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Sonntag 27. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Doppellesung Sam Sackbrook/ Valo Christiansen

11 Valo Christiansen ist Slam Poet*in, Autor*in, Lektor*in und Sensitivity Reader. Auf und abseits von Bühnen, in sieren Texten, Tweets, Postings, privaten Gesprächen und Arbeitskontexten setzt sier sich für (queer)feministische Belange, gendersensible Sprache, sowie für Akzeptanz und Offenheit gegenüber Menschen mit psychischen Krankheiten ein. Valo Christiansen ist selbst queer und arbeitet ehrenamtlich beim Queerlexikon, wo sier u. a. dem Kummerkasten mitbetreut. Sam Sackbrook, aus Bad Bentheim, wurde im Grundschulalter mit ADHS diagnostiziert. Im Laufe der Zeit bildete sich die Diagnose zu einer Angststörung und Depressionen aus und er schrieb erste Texte. 2014 begann er, seine Texte im Slamformat zu performen, und stand seit seinem Umzug nach Bielefeld vermehrt in Nordrhein-Westfalen auf den Bühnen. Noch zweimal vertrat Sam seine erste Bühne im Finale der Landesmeisterschaften Niedersachsen/Bremen. In seinen Texten redet er über queere Themen, persönliche Erfahrungen und Bücher.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Montag 28. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Doppellesung Miedya Mahmod/ Rebecca Heims

11 Miedya Mahmod lebt, schreibt und studiert im Ruhrgebiet. MM ist seit 2016 aktiv als Spoken Word-Artist, gründete die Lesebühne Schall & Raucher*innen mit, 2017 folgte die Einladung zum Treffen Junger Autor*innen ins Festspielhaus Berlin. Leitet seit 2018 Schreibwerkstätten und Spoken Word-Workshops. 2020 hat MM die erste Ausgabe des NetzLyrikZine Lytter mitherausgegeben. 2021 moderiert MM erstmals Deutschland. Schön. Reden. im Ringlokschuppen Mülheim, ein Format für Talk & Wortkunst. MM interessiert sich für digitale & kollektive Autor*innenschaft, Politik & Poesie, ihre heutige (Ir-)Relevanz und für Andere(s). Psychiatrie- und therapieerfahren, sensibel und soft, ungeduldig und hart, schreibt MM über Räume im Kopf, Körper, größeren Raum, in Institutionen, Öffentlichkeiten, Fugen. Wo wird Verletzung zu Krankheit, wo führt Krankheit zu Verletzung?

Rebecca Heims, geboren 1996 in Mainz, steht irgendwo zwischen Umzug und Aufbruch. Nach einem gesellschaftlich Erzwungenen Stillstand ist es ein Ausloten von noch Existierendem. Was bleibt, wenn man das Haus nicht verlässt? Wenig Bewegung. Sie ist Lyrikerin & Dramatikerin. Was dazwischen ist, wird Rebecca Heims gemeinsam mit dem Publikum herausfinden.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11


Dienstag 29. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Lesung Patrick Salmen

11 Patrick Salmen (Jahrgang 1985) ist Autor und Lese-Kabarettist. 2010 wurde er deutschsprachiger Meister im Poetry Slam und konnte im Folgejahr den Vize-Titel erlangen. Sein Buch-Debut erfolgte 2011 mit der Kurzgeschichtensammlung „Distanzen“. Es folgten die Werke „Tabakblätter und Fallschirmspringer“, „Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los“, „Ich habe eine Axt“, „Genauer betrachtet sind Menschen auch nur Leute“ sowie gemeinsam mit Quichotte die legendären Rätselbücher „Du kannst alles schaffen, wovon du träumst. Es sei denn, es ist zu schwierig“ und „Aufgeben ist keine Lösung. Außer bei Paketen“. Aktuell ist der in Dortmund lebende Autor mit seinem Bühnenprogramm „Treffen sich zwei Träume. Beide platzen“ auf Live-Tournee. Patrick Salmen arbeitet gerade an einem Kinderbuch mit dem Titel: „Die Geschichte vom tapferen Ritter, der niemals Angst hat ... bloß vor schwindelerregender Höhe, dunklen Wäldern, der bedrohlichen Tiefe des Ozeans, dem Briefkasten und den schrecklichen Monstern in seinem Kopf“. Er wird Auszüge aus dem Werk lesen, das sich intensiv mit dem Thema Depression auseinandersetzt.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11



Mittwoch 30. März, 19:30 Uhr // BLACK BOX
Outside - Inside - Outside. Literatur und Psychiatrie
Duo-Show Tabea Farnbacher/Florian Wintels

11 Tabea Farnbacher brach ein Philosophiestudium ab, behielt sich aber das Interesse an Literatur und Feminismus. Sie schloss ein Psychologiestudium in Hildesheim ab – vielleicht legt sie deshalb beim Zuhören immer den Kopf schief. Seit 2016 ist sie Teil der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene. 2017 wurde sie U20-Vizemeisterin bei den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Im selben Jahr erreichte sie das Halbfinale, 2018 das Finale der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Sie ist Bundespreisträgerin junger Autor*innen 2018. Man trifft sie mit einem Kaffee, einem Buch, oder einem Kugelschreiber in der Hand, nicht selten auch mit allem zugleich. Ihr Poetrs-Slam-Text „Brief an meine Depression“ wurde bisher von fast 100.000 Menschen bei YouTube gesehen.

Florian Wintels, Jahrgang 1993, gehört zu den charmantesten, vielseitigsten und erfolgreichsten Bühnen-Protagonist:innen der deutschsprachigen Slam-Szene. 2013 wurde er Niedersachsen/Bremen-Meister, 2016 holte er den Titel erneut und konnte ihn 2017 erfolgreich verteidigen. ersten Slamauftritt 2009 gewann er insgesamt über 200 Poetry Slams, darunter auch den Slam auf dem Deichbrand Festival vor 7.000 Zuschauern. Aber nicht nur mit Poetry Slam schleicht sich der Künstler in die Herzen seiner Zuschauer*innen, sondern stürmt auch mit Gesang und Gitarre die deutsche Singer/Songwriter- und Liedermacher-Szene. Wie in seinen Texten hat es Florian Wintels auch bei seinen Songs beinhart hinter den Aussage-Löffeln und mischt bitterbösen Humor mit bezauberndem Schwiegermutter-Charme und lotet dabei häufig die Grenzen der menschlichen Psyche aus.

Vorverkauf: 10 Euro + VVK Gebühren
Vorverkaufsstellen und Online Tickets
11